B'- Mechanik

Unsere Klarinetten mit b‘ - Mechanik sorgen für eine reinere Intonation der Duodezime und ein klarer und voller klingendes b’.

Bedingt durch die Verwendung des Loches in der Duodezimhülse sowohl zur Erzeugung des b´ als auch zur Überblasung sind bei Klarinetten ohne b´ - Mechanik zwei Kompromisse in Kauf zu nehmen. Zum einen ist das Überblasen in die Duodezime insbesondere der langen Töne nicht rein, zum anderen ist das b´ im Klang meist etwas dumpf und neigt zum Rauschen.

Durch ein zusätzliches – eigens zur Erzeugung des Tones b´ angebrachtes – Tonloch müssen diese Kompromisse nun nicht mehr eingegangen werden. Das neue Tonloch für das b´ ist nun größer, wodurch das b´ Ton deutlich klarer und voller ertönt als bei herkömmlichen Klarinetten. Das jetzt nur noch zur Erzeugung der Duodezime verwendete Überblasloch kann verkleinert werden, wodurch die Intonation der gesamten Klarinette erheblich verbessert wird. So intonieren bei der Klarinette mit b´ Mechanik auch die tiefen Töne E und F deutlich besser ohne sich auf eine neue Griffweise gewöhnen zu müssen. Eine zusätzliche Becherklappenmechanik ist praktisch nicht mehr nötig.

Die Ausführung B´ Mechanik ist für alle A/B Modelle erhältlich.